Sie haben etwas anderes erwartet
Das Studi-Schauspiel 2024 zeigt: FEAR
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre - RELAXED PERFORMANCE am 19.06.
Zum Stück
five years inside
Drei JugendClubs – zwei Stücke – ein Abend / Ab 12 Jahre
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Ivan Neykov

Ivan Neykov

Ivan Neykov, geboren in Sofia (Bulgarien), absolvierte sein Musikstudium an der Musikhochschule in Sofia bei Prof. Bojan Letschev und besuchte verschiedene Meisterkurse. Seit 1986 ist er Mitglied der Lüneburger Symphoniker und arbeitet außerdem als Dozent an der Leuphana Universität in Lüneburg. Zu seinen Engagements zählten: Stimmführer der 2. Geigen der Klassikphilharmonie Hamburg, Stellvertretender 1. Konzertmeister des großen Orchesters des Musicaltheaters Neue Flora bei Musicals wie Phantom der Oper, Titanic, Mozart – das Musical und Tanz der Vampire und Mitglied des Kammerorchesters der Staatsoper Hamburg. Seit 1995 verbindet ihn eine kammermusikalische Zusammenarbeit mit Dietmar Loeffler (Klavier). Gemeinsam mit Roland Funck (Gitarre), Richard Welschhoff (Kontrabass), Ilona Nymoen (Sopran) und Manolis Stagakis (Bandoneon) bildet Ivan Neykov die Tango – Latin Passione Formation. Mit Idan Levi (Flöte) und Manolis Stagakis (Akkordeon) bildet er das „Havenu Shalom“ Klezmer Trio.

ZURÜCK