Wolf (DE)
Schauspiel von Theo Franzs / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Die schmutzigen Hände
Schauspiel von Jean-Paul Sartre
Zum Stück
Der Sturm
Musiktheater nach William Shakespeare | ZUSATZVORSTELLUNG AM 29. MÄRZ!
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreoraph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Lulu
Oper von Alban Berg
Zum Stück
Vögel
Schauspiel von Wajdi Mouawad
Zum Stück
Wie ich über meinen Schatten stolperte und immer immer wieder aufstand
Schauspiel von Carsten Brandau / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Dostojewski Idiot Schwanensee (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach dem Roman von Dostojewski mit Musik von Tschaikowski
Zum Stück
Jesus Christ Superstar
Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert | Wiederaufnahme am 13.01.23
Zum Stück
Der Mönch mit der Klatsche
Krimi-Komödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke / Gastspiel
Zum Stück
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme am 02.06.23
Zum Stück

Gerry Hungbauer a.G.

Gerry Hungbauer a.G.

Gerry Hungbauer absolvierte seine Schauspielausbildung in seiner Heimatstadt München. Es folgten Engagements u. a. am Pfalztheater Kaiserslautern sowie am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Darüber hinaus gastierte er am Alten Schauspielhaus Stuttgart, Komödie am Marquardt, den Hamburger Kammerspielen, der Komödie Düsseldorf sowie bei den Festspielen in Jagsthausen, Wunsiedel und Mayen. Neben seiner Tätigkeit als Theaterschauspieler dreht Gerry Hungbauer seit seiner Ausbildung regelmäßig für Film und Fernsehen. Vor allem seine Mitwirkung als Hauptdarsteller in der Daily Soap Verbotene Liebe machte ihn bundesweit bekannt. Seit 2006 steht Gerry Hungbauer als Thomas Jansen in der ARD-Telenovela Rote Rosen vor der Kamera.

In der Spielzeit 2015/16 war Gerry Hungbauer erstmals als Kaiser Franz Joseph I. in Ralph Benatzkys Singspiel Im weißen Rössl im Großen Haus zu erleben.

In der Spielzeit 2018/19 zu sehen in

www.hungbauer.de

ZURÜCK