Antigone
Schauspiel nach Sophokles
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Das Innerste des Schweigens (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt nach Motiven von Virginia Woolf
Zum Stück
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Der Graf von Monte Christo
Musical von Frank Wildhorn und Jack Murphy
Zum Stück
Was ihr wollt (UA)
Junges Musical nach der Komödie von William Shakespeare von Daniel Stickan und Friedrich von Mansberg / Ab 14
Zum Stück
Loriot
Dramatische Werke 2 / Gastspiel
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser / Wiederaufnahme am 16.11.2023
Zum Stück
Die Dreigroschenoper
Theaterstück von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
Wutschweiger
Schauspiel von Jan Sobrie und Raven Ruëll / Ab 9 Jahre
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück
Der Mönch mit der Klatsche
Krimikomödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim / Gastspiel / Wiederaufnahme am 09.02.2024
Zum Stück

Cornelia Brunn

Cornelia Brunn

Cornelia Brunn studierte Bühnen- und Kostümbild am Mozarteum Salzburg und an der Akademie der Bildenden Künste in München. Seit 1990 ist sie freiberuflich tätig im Bereich Schauspiel, Oper und Tanztheater/Ballett an diversen Stadt- und Staatstheatern, wie beispielsweise in Karlsruhe, Mainz und Saarbrücken, am Nationaltheater Mannheim, an der Staatsoper Unter den Linden Berlin, in München, an der Oper und im Schauspiel in Graz, in Hamburg, Lübeck, Heidelberg, Augsburg, Regensburg, Tübingen, Kaiserslautern, Konstanz, Bremen, Münster, Nürnberg, Biel – Solothurn und Luxemburg. Kontinuierliche Arbeiten verbindet sie u. a. mit den Regisseur:innen Katharina Rupp, Alexander Schulin, Boris von Poser, Wolfram Mehring, Peter Gruber, Reinhard Göber und Dominik von Gunten. Mit Olaf Schmidt ist sie seit vielen Jahren verbunden. Gemeinsame Arbeiten als Bühnen – und Kostümbildnerin entstanden im Bereich Schauspiel, Musiktheater, Oper und Tanztheater im Pfalztheater Kaiserslautern, am Staatstheater Karlsruhe und am Theater Regensburg.

In der Spielzeit 2022/23 zeichnet sie verantwortlich für das Kostümbild von

In der Spielzeit 2023/24 zeichnet sie verantwortlich für das Kostümbild von

Foto: @claudehilde

ZURÜCK