ROOM (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt
Zum Stück
Die Jungfrau von Orleans
Theatersolo nach Friedrich Schiller
Zum Stück
Das Tagebuch der Anne Frank
Junge Oper von Grigori Frid / Ab 12 Jahre / auch als mobile Produktion in Schulen buchbar
Zum Stück
Endspiel
Schauspiel von Samuel Beckett
Zum Stück
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind | Wiederaufnahme 01.11.2020
Zum Stück
Fremde in der Nacht - Bar der Sehnsucht
Ein musikalischer Theaterabend
Zum Stück
Jekyll & Hyde - Ein Albtraum
Junges Musical von Frank Wildhorn und Leslie Bricusse / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Emilia Galotti
Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing
Zum Stück
Pinguine können keinen Käsekuchen backen
Schauspiel von Ulrich Hub / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Struwwelpeter
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques nach Motiven von Heinrich Hoffmann | Ab 05.09.2020 im Großen Haus
Zum Stück
Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke | Wiederaufnahme 13.09,2020
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck | Wiederaufnahme 26.09.2020
Zum Stück
Der Geschichtenwettstreit am Regenmacher
Ein Abend voller Poesie und Abenteuer von und mit Burkhard Schmeer / Gastspiele
Zum Stück
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler und Thomas Pigor / Gastspiel | Wiederaufnahme 09.10.2020
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz Solo
Solo-Choreographien aus dem Ballettensemble von Olaf Schmidt
Zum Stück

Christian Blechschmidt a. G.

Christian  Blechschmidt a. G.

Christian Blechschmidt studierte Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Anschließend folgte ein Bühnen- und Kostümbildstudium bei Prof. Martin Zehetgruber und Prof. Bettina Walter an der staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn mit den Regisseuren Anna-Elisabeth Frick und Jakob Arnold. 2016 gewann die Inszenierung Die Unerhörte unter der Regie von Anna-Elisabeth Frick und seiner Ausstattung den ersten Preis des 13. Körber Studios Junge Regie am Thalia Theater Hamburg. Weitere Arbeiten folgten im Theaterturm Ludwigsburg, am Theater Trier und dem Grand Théatre de la Ville de Luxembourg. Für die Ausstattung des Kurzfilms Das Paket (Regie: Wilke Weermann) gewann Christian Blechschmidt im März 2017 den Preis für das beste Szenenbild beim internationalen Watersprite Filmfestival Cambridge. Mit Jakob Arnold folgten Ausstattungen an der Folkwang Universität der Künste Bochum, u.a. King Lear und Die Kontrakte des Kaufmanns. Christian Blechschmidt arbeitete als Bühnen- und Kostümbildner am Theater der Jugend Wien für die Produktion Der fantastische Mr. Fox (Regie: Stefan Behrendt) und wirkte als Mitarbeiter des Bühnenbildners Florian Parbs in der Produktion Willkommen bei den Hartmanns am Akademietheater Wien mit.

In der Spielzeit 2020/21 zeichnet er als Bühnen- und Kostümbildner verantwortlich für

 

ZURÜCK