Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Carrie
Junges Musical von Michael Gore, Dean Pitchford und Lawrence D. Cohen
Zum Stück
Tyll
Ein Dreispartenprojekt nach dem Roman von Daniel Kehlmann
Zum Stück
Komm, wir finden einen Schatz
Schauspiel von Janosch / Ab 5 Jahre
Zum Stück
Monster
Schauspiel von David Greig / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Annie
Junges Musiktheater von Charles Strouse, Thomas Meehan und Martin Charnin / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen / Wiederaufnahme am 18.01.2024
Zum Stück

Calum Melville a. G.

Calum Melville a. G.

Als Sohn schottischer Eltern, absolvierte Calum Melville zunächst einen Bachelor in Spanisch und Französisch von der Oxford Universität bevor er sich 2012 seiner künstlerischen Ader zu widmen begann und eine Ausbildung zum Musicaldarsteller an der renommierten Royal Academy of Music in London antrat.

Sein Sprachgeschick hilft ihm trotzdem, denn er tritt sowohl in Englisch, Französisch, Spanisch wie auch Deutsch auf. Zu seinem Repertoire gehören nunmehr viele namhafte Stücke wie z.B. How to succeed in business without really trying in der Hauptrolle von J Pierrepont Finch, West Side Story als A-rab, Assassins als John Hinckley, City of Angels Muñoz, The Pajama Game als Max, A Catered Affair als Ralph und Blondel von Sir Tim Rice. Er hat als Backgroundsänger für Britain’s  Got Talent gearbeitet, und er ist als Solist mit den Maida Vale Singers in der Royal Albert Hall, London, in Distant Worlds und verschiedenen BBC PROMS aufgetreten.

Anfang des Jahres hat Calum in Ghost – Das Musical in der Rolle von Willie in einer Tour innerhalb Deutschlands, der Schweiz und Österreichs gespielt und zuletzt engagiert war er in The Last Five Years als Jamie in der Freiburg Opera Factory.

In der Spielzeit 2022/23 ist er erstmals in Lüneburg zu sehen in

 

Foto: Jennie Scott

ZURÜCK