West Side Story
Musical von Leonard Bernstein, Arthur Laurents und Stephen Sondheim | Wiederaufnahme 26.09.
Petticoat und Minirock
Schlagerette von Hilke Bultmann und Klaus-Peter Nigey | Wiederaufnahme 18.10.

Visages de l’Opéra

„Da steh‘ ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor!“ Zu dieser Erkenntnis gelangt Goethes Faust in seinem berühmten Eröffnungsmonolog, als er sich eingesteht, dass selbst das größte Weltwissen eines Universalgelehrten an seine Grenzen stößt. Er geht einen Pakt mit dem Teufel ein und gibt sich ganz der schwarzen Magie hin. Bis heute erfreut sich die Welt des Okkultismus und der Fantasie-Geschichten einer großen Anziehungskraft: So entstanden Welterfolge wie Harry Potter, Der Herr der Ringe oder Games of Thrones. All diesen Erzählungen liegen Mythen mit legendären Protagonisten und Begebenheiten zugrunde, die über Jahrhunderte hinweg für den Menschen die Funktion einer gemeinsam erzählten Geschichte erfüllte.

Im Konzert VISAGES DE L’OPÉRA erleben Sie diese Mythen in Auszügen aus Die Zauberflöte, Lohengrin, Parsifal sowie Debussys Pelléas et Mélisande, gesungen von einem hochkarätigen Sänger:innen-Ensemble. Tauchen Sie ein in eine berauschende Welt voller Rätsel und Symbole und entdecken so vielleicht, „was die Welt im Innern zusammenhält“.

 

Mezzosopran Céline Akçağ
Bassbariton Philip Björkqvist
Bariton Christian Oldenburg
Tenor Karl Schneider
Sopran Miriam Wantikow

Herren des Opern- und Extrachores

Lüneburger Symphoniker
Dirigent Thomas Dorsch

Konzert:
27.01.2022 20:00 Uhr
Spielstätte:
Großes Haus
Termine
ZURÜCK