Der fliegende Holländer
Romantische Oper von Richard Wagner
Aus Staub
Schauspiel von Jan Neumann
Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt
Schauspiel von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel / Ab 9 Jahre
Moby Dick
Theaterstück nach dem Roman von Herman Melville
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck und Andreas Gergen
Doktor Schiwago
Musical von Lucy Simon
Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed

StadtRaumKlang No. 2

„Alles, was Odem hat, lobe den Herrn” – Felix Mendelssohn Bartholdys LOBGESANG gehört zu den wichtigsten Werken der romantischen Chormusik. Damit ist es nur konsequent, dass es auf dem Spielplan der Lüneburger Singakademie als geistliches Pendant zur Sinfoniekantate DIE ERSTE WALPURGISNACHT steht, welche vor drei Jahren die Gründung des Chores markierte. Interessierte Sänger*innen finden Informationen unter: www.lueneburger-singakademie.de.

Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonie Nr. 2 „Lobgesang“ op. 52

Sopran Franka Kraneis, Sarah Hanikel
Tenor Karl Schneider
Lüneburger Singakademie
Dirigent Phillip Barczewski

Konzert:
06.06.2020 20:00 Uhr
Spielstätte:
Libeskind-Auditorium
Dirigent
Phillip Barczewski
Termine
06.06.2020 20:00 Uhr
Besetzung
ZURÜCK