Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
Theaterstück von Axel Hacke | Wiederaufnahme 13.09,2020
Struwwelpeter
Junk-Oper von Phelim McDermott, Julian Crouch und Martyn Jacques nach Motiven von Heinrich Hoffmann | Ab 05.09.2020 im Großen Haus
Die Drei von der Tankstelle
Film-Operette von Werner Richard Heymann und Robert Gilbert, Bühnenfassung von Christian Struppeck | Wiederaufnahme 26.09.2020
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler und Thomas Pigor / Gastspiel | Wiederaufnahme 09.10.2020
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind | Wiederaufnahme 01.11.2020
Das kleine Weihanchtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer | Wiederaufnahme 19.11.2020
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown und Arthur Freed | Wiederaufnahme 19.03.2021
Caravaggio (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt | Wiederaufnahme 29.05.2021

StadtRaumKlang No. 1

Die indische Kunstmusik, die noch vor zwanzig Jahren dem europäischen Publikum weitgehend unbekannt war und entsprechend unterschätzt wurde, hat im Musikleben aller Länder inzwischen nicht nur zunehmende Bedeutung erlangt, sondern übt auch einen immer stärkeren Einfluss auf zeitgenössische Komponist*innen und auf die Entwicklung des Jazz sowie der Rock- und Pop-Musik aus.

Raga – Indische Volks- und Kunstmusik
Uraufführung einer Neukomposition über ein indisches Raga
The Beatles „Norwegian Wood“
Olivier Messiaen Turangalîla-Sinfonie

Klavier Cunmo Yin
Ondes Martenot Thomas Bloch
Sitar Ustad Ashraf Sharif Khan
Tabla S.K. Rajkumar
Dirigent Thomas Dorsch
Konzeption und Moderation Prof. Dr. Michael Ahlers, Dr. Wolf-Reinhard Kemper, Thomas Dorsch

Konzert:
01.12.2019 19:00 Uhr
Spielstätte:
Libeskind-Auditorium
Dirigent
Thomas Dorsch
Konzeption und Moderation
Thomas Dorsch
Prof. Dr. Michael Ahlers
Dr. Wolf-Reinhard Kemper
Termine
Besetzung
Konzeption und Moderation
Thomas Dorsch
Prof. Dr. Michael Ahlers
Dr. Wolf-Reinhard Kemper
ZURÜCK