Machen Sie mit!
Zum Stück
Der Nussknacker - Erinnerungen an das Vergessen
Tanzstück von Olaf Schmidt mit Musik von Peter Tschaikowsky
Zum Stück
Ritter Blaubart
Operette von Jacques Offenbach
Zum Stück
Leben ohne Chris
Junges Musical von Peter Lund und Wolfgang Böhmer / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Kommt eine Wolke
Schauspiel von Jens Raschke / Ab 10 Jahre - Wiederaufnahme am 08.10.
Zum Stück
Macbeth
Tragödie von William Shakespeare
Zum Stück
Così fan tutte
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Der Tatortreiniger
Theaterabend nach der Serie von Mizzi Meyer
Zum Stück
Pinguine können keinen Käsekuchen backen
Schauspiel von Ulrich Hub / Ab 6 Jahre
Zum Stück
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler / Gastspiel - Wiederaufnahme am 10.09.
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser - Premiere am 03.10.
Zum Stück
Das kleine Weihnachtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer / Gastspiel - Wiederaufnahme am 05.11.
Zum Stück
Endspiel
Schauspiel von Samuel Beckett / Gastspiel - Wiederaufnahme am 24.11.
Zum Stück
Judas
Ein Theatersolo von Lot Vekemans
Zum Stück

Bitte beachten Sie: Die WENN DIE NACHT AM TIEFSTEN-Vorstellung am 26. Dezember um 19 Uhr im Großen Haus findet unter 2-G-Bedingungen statt. 2G heißt, dass nur vollständig Geimpfte oder Genesene mit dem entsprechenden Nachweis Zutritt zur Vorstellung haben. Ungeimpfte Schüler:innen benötigen während der Schulferien einen offiziellen negativen Testnachweis. Personen mit medizinischer Kontraindikation sowie Personen in klinischen Studien, die sich nicht impfen lassen dürfen, müssen ein entsprechendes Attest sowie einen gültigen offiziellen und negativen Testnachweis vorzeigen.
Für Ihr Theatererlebnis bedeutet das einen erheblichen Schritt in Richtung Normalität: Es fallen die Abstandsgebote und die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung weg. Die Gesamtkapazität der Plätze wird angeboten, d. h. dass neben Ihnen wieder ein anderer Zuschauer sitzen kann – so, wie Sie es eigentlich gewohnt sind.
Der Einlass in das Theater beginnt jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Das Shakespeare hat geöffnet, Sie können sich also vor der Vorstellung auf einen Plausch und ein Kaltgetränk mit Freund:innen und Bekannten treffen.

Reihe
Reihe
(Bitte geben zwei unterschiedliche Werte ein, sonst kann Ihre Bestellung nicht abgeschickt werden.)
Sollte die von Ihnen gewünschten Reihen bereits ausgebucht sein, buchen wir für Sie nächstgelegene Plätze. Bitte kreuzen Sie an, für den Fall, dass diese in einer anderen Preiskategorie liegen:

Ich bevorzuge die nächst *
Weitere Angaben

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.