STREAM: DIE JUNGFRAU VON ORLEANS
Theatersolo nach Friedrich Schiller | buchbar ab 03.04.
Zum Stück
STREAM: DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK
Mono-Oper von Grigori Frid
Zum Stück
ROOM (UA)
Tanzstück von Olaf Schmidt
Zum Stück
Singin' in the Rain
Musical von Betty Comden, Adolph Green, Nacio Herb Brown, Arthur Freed | KONZERTANTE AUFFÜHRUNG
Zum Stück
Podcast der Lüneburger Symphoniker
Zum Stück
#TALK.TO.ME
Podcast von und mit Philip Richert und Gästen | auf der Website verfügbar
Zum Stück

Was Sie zu Ihrem Theaterbesuch wissen müssen

Liebe Zuschauer*innen,

wir freuen uns, Sie als Gast begrüßen und endlich wieder für Sie spielen zu dürfen! Wir haben umfassende Schutzmaßnahmen für einen sicheren und entspannten Besuch im Theater Lüneburg entwickelt und möchten Sie bitten, folgende Besonderheiten und Regeln zu beachten – damit wir gemeinsam und unbeschwert Theater erleben können!

KARTENVERKAUF Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation keine Abendkasse vor den Vorstellungen geben wird. Alle Eintrittskarten müssen im Vorverkauf erworben oder zu den Kassen-Öffnungszeiten abgeholt (dienstags bis samstags von jeweils 10 bis 17.30 Uhr) werden.

KONTAKTDATEN ABGEBEN Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge des Bestellvorgangs verpflichtet sind, die Namen und Kontaktdaten aller Besucher*innen zu erfassen. Ihre Daten werden ausschließlich für die Möglichkeit der Kontaktverfolgung in der Corona-Pandemie erhoben, nach den gesetzlichen Vorgaben zeitlich begrenzt aufbewahrt und anschließend vernichtet.

EINLASS ZUR VORSTELLUNG Bitte beachten Sie die Farbmarkierung und die Saalseite (links/rechts) auf Ihrer Eintrittskarte. Dieses strukturiert den Einlass ins Theater. Der Einlass erfolgt in Etappen entsprechend der Farbmarkierung auf Ihrer Eintrittskarte (1. Einlass rot, 2. Einlass blau, 3. Einlass gelb, 4. Einlass grün).  Bei Vorstellungen im Großen Haus beginnt der Einlass ins Theater ab 20  Minuten, im T.NT Studio und T.3 ab 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Ein vorheriger Aufenthalt im Theater ist leider nicht möglich, denken Sie daher bei Regen ggf. daran, einen Schirm mitzubringen. Ein Nacheinlass ist leider ebenfalls nicht möglich.

MASKE TRAGEN In allen Räumlichkeiten des Theaters (Foyer, sanitäre Anlagen, Theaterkasse) gilt die Verpflichtung eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) aus Stoff zu tragen. Gesichts- und Kinnvisiere bieten lt. der Niedersächsischen Verordung vom 9.10.2020 keinen ausreichenden Schutz. Haben Sie Ihren Sitzplatz eingenommen, können Sie Ihre Maske gerne abnehmen.

HÄNDE DESINFIZIEREN Benutzen Sie bitte beim Betreten des Theaters den Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich. In den sanitären Anlagen befinden sich weitere Spender.

ABSTAND HALTEN Bitte halten Sie die Abstandsregel von 1,5 Metern zu anderen Personen ein und beachten Sie Markierungen und Schilder. Nutzen Sie bitte ausschließlich den Sitzplatz, der auf Ihrer Eintrittskarte ausgewiesen ist.

RÜCKSICHT & GEDULD Beachten Sie bitte Hinweise im Theater, befolgen Sie Anweisungen unserer Mitarbeiter*innen und bringen Sie etwas Geduld mit, falls Wartezeiten auftreten. Halten Sie sich stets an die allgemeinen Hygiene-Empfehlungen.

GARDEROBE Auf den freibleibenden Plätzen vor bzw. neben Ihnen ist Platz für Ihre Garderobe.

GASTRONOMIE Ein gastronomisches Angebot gibt es nur bei den Veranstaltungen auf der Foyerbühne des Großen Hauses. Informationen zur erforderlichen Vorbestellung finden Sie HIER.

ERKÄLTET? Verzichten Sie bei Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen oder Fieber auf einen Besuch im Theater Lüneburg. Holen Sie den Theaterbesuch gerne nach, wenn Sie wieder gesund sind!

HIER finden Sie weitere Informationen zu unserem Hygienekonzept im Zuschauerbereich.

Bitte beachten Sie, dass sich die Regeln kurzfristig ändern können. Wir informieren Sie tagesaktuell auf unserer Website, in den sozialen Medien und in unserem Newsletter.


Das Wichtigste aber ist:

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Vorstellung! Wir freuen uns auf Sie!