Macbeth
Tragödie von William Shakespeare
Zum Stück
Così fan tutte
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Zum Stück
Kunst ver-rückt Tanz
Junge Choreograph:innen aus dem Ballettensemble
Zum Stück
Der Tatortreiniger
Theaterabend nach der Serie von Mizzi Meyer
Zum Stück
Pinguine können keinen Käsekuchen backen
Schauspiel von Ulrich Hub / Ab 6 Jahre
Zum Stück
Ritter Blaubart
Operette von Jacques Offenbach
Zum Stück
"Geben Sie acht!"
Philip Richert singt Chansons von Georg Kreisler / Gastspiel - Wiederaufnahme am 10.09.
Zum Stück
Wenn die Nacht am tiefsten
Ein Abend mit Songs von Rio Reiser - Premiere am 03.10.
Zum Stück
Kommt eine Wolke
Schauspiel von Jens Raschke / Ab 10 Jahre - Wiederaufnahme am 08.10.
Zum Stück
Das kleine Weihnachtsspektakel
Spektakel von und mit Burkhard Schmeer / Gastspiel - Wiederaufnahme am 05.11.
Zum Stück
Endspiel
Schauspiel von Samuel Beckett / Gastspiel - Wiederaufnahme am 24.11.
Zum Stück

Was Sie zu Ihrem Theaterbesuch wissen müssen

Liebe Zuschauer:innen,

wir freuen uns, Sie als Gast begrüßen und endlich wieder für Sie spielen zu dürfen! Dazu haben wir umfassende Schutzmaßnahmen für einen sicheren und entspannten Vorstellungsbesuch entwickelt. Bitte achten Sie während Ihres Besuches auf die allgemeingültigen Regelungen „Maske tragen – Abstand halten – 3G“, damit wir gemeinsam und unbeschwert Theater erleben können!

Die Regelungen richten sich nach der jeweils gültigen Verordnung. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Vorstellungsbesuch auf www.theater-lueneburg.de oder an der Theaterkasse über den tagesaktuellen Stand.

KARTENVERKAUF Die Abendkasse öffnet 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Um lange Schlangen zu vermeiden, empfiehlt sich, die Tickets im Vorverkauf zu erwerben und vorab an der Tageskasse zu den Kassenöffungszeiten (Di bis Sa von 10 bis 13.30 und 17 bis 19 Uhr) abzuholen.

KONTAKTNACHVERFOLGUNG Bitte installieren Sie die luca app auf Ihrem Smartphone und scannen den QR-Code am Eingang. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, nutzen Sie bitte die ausliegenden Formulare zur Kontaktnachverfolgung.

EINLASS ZUR VORSTELLUNG Der Einlass ins Große Haus beginnt circa 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn (auch beim THEATERCAFÉ), ins T.NT und T.3 circa 20 Minuten vorher und erfolgt nicht in Etappen. Ein vorheriger Aufenthalt im Theater ist leider nicht möglich, denken Sie daher bei Regen ggf. daran, einen Schirm mitzubringen. Ein Nacheinlass ist leider ebenfalls nicht möglich.

MASKE TRAGEN In allen Räumlichkeiten des Theaters gilt entsprechend der aktuellen Regelungen die Verpflichtung einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP- oder FFP2-Maske) zu tragen. Diese kann mit Beginn der Vorstellung abgenommen werden.

HÄNDE DESINFIZIEREN Benutzen Sie bitte beim Betreten des Theaters den Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich. In den sanitären Anlagen befinden sich weitere Spender.

ABSTAND HALTEN Bitte halten Sie die Abstandsregel von 1,5 Metern zu anderen Personen ein und beachten Sie Markierungen und Schilder. Nutzen Sie bitte ausschließlich den Sitzplatz, der auf Ihrer Eintrittskarte ausgewiesen ist. Die Plätze sind im Schachbrettmuster angeordnet bei einer maximalen Auslastung von weniger als 50 %.

RÜCKSICHT & GEDULD Beachten Sie bitte Hinweise im Theater, befolgen Sie Anweisungen unserer Mitarbeiter:innen und bringen Sie etwas Geduld mit, falls Wartezeiten auftreten. Halten Sie sich stets an die allgemeinen Hygiene-Empfehlungen.

GARDEROBE Auf den freibleibenden Plätzen vor bzw. neben Ihnen ist Platz für Ihre Garderobe.

GASTRONOMIE In welcher Form es ein gastronomisches Angebot geben kann, geben wir rechtzeitig bekannt.

ERKÄLTET? Verzichten Sie bei Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen oder Fieber auf einen Besuch im Theater Lüneburg. Holen Sie den Theaterbesuch gerne nach, wenn Sie wieder gesund sind!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Vorstellung! Wir freuen uns auf Sie!