Die Comedian Harmonists

Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink

Die erfolgreiche Lüneburger Studio-Produktion kehrt nach einer Pause zurück ins T.NT! In der nun sechsten Spielzeit begeistert sie das Publikum aufs Neue — natürlich mit allen musikalischen Evergreens von „Veronika, der Lenz ist da“ über „Ein Freund, ein guter Freund“ bis „Mein kleiner grüner Kaktus“.

Es begann mit einer Anzeige, die Harry Frommermann im Jahr 1927 in einer Berliner Zeitung schaltete und in der er „Tenor, Bass (Berufssänger, nicht über 25), sehr musikalisch, schönklingende Stimmen, für einzig dastehendes Ensemble unter Angabe der täglich verfügbaren Zeit“ suchte. Die Revue von Gottfried Greiffenhagen (Buch) und Franz Wittenbrink (Musikalische Einrichtung) erzählt vom Aufstieg und vom Scheitern der Comedian Harmonists, der ersten deutschen Boygroup. Die Handlung ist frei erfunden, orientiert sich aber an historisch verbürgten Episoden: von den langen Proben über den schnellen Erfolg bei Charell und dem triumphalen Philharmonie-Gastspiel bis hin zum Auftrittsverbot in der NS-Zeit und der Trennung im Streit.

 

Premiere:
07.10.2017 20:00 Uhr
Inszenierung
Hajo Fouquet
Oliver Hennes
Bühnen- und Kostümbild
Hajo Fouquet
Oliver Hennes
Dauer: ca. 2 Stunden inkl. einer Pause
Termine
13.01.2018 20:00 Uhr
24.01.2018 20:00 Uhr
18.02.2018 19:00 Uhr
ZURÜCK