Amadé (UA)
Tanztheater von Olaf Schmidt
Die Comedian Harmonists
Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink
Murder Ballad (DE)
Musical von Julia Jordan (Musik) und Juliana Nash (Buch und Songtexte), Deutsche Fassung von Holger Hauer
Hänsel und Gretel
Oper von Engelbert Humperdinck
Tschick
Schauspiel nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf / Ab 14 Jahre
Sugar - Manche mögen's heiss
Musical von J. Styne, Buch von P. Stone nach dem Film SOME LIKE IT HOT von Billy Wilder und I. A. L. Diamond, basierend auf einer Story von R. Thoeren, Gesangstexte von B. Merrill, Musik von J. Styne
Viva la Diva
Liederabend von und mit Philip Richert
Augusta
Schauspiel von Richard Dresser
Joseph And The Amazing Technicolor Dreamcoat
Junges Musical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice / ab 13 Jahre
Die Tür nebenan
Französische Romantik-Komödie von Fabrice Roger-Lacan / Gastspiel
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Familienballett von Olaf Schmidt nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm

Das Traumfresserchen

Figurentheater und Schauspiel nach Michael Ende / Ab 5 Jahre

HÖR-und SCHAUbühne aus Stuttgart

Prinzessin Schlafittchen aus Schlummerland kann nicht mehr schlafen, weil sie von bösen Träumen geplagt wird. Da nützt es auch nichts, dass ihr Papa, der König, die besten Ärzte und sogar einen Zauberer kommen lässt. Von der Misere erfährt Engel Nummer 826 auf seiner Wolke. Engel Hedwig, alias Suzan Smadi, erzählt dem gebannten jungen Publikum, wie sie auf seltsame Weise zum Schutzengel Nummer 826 wurde. Sie hilft Prinzessin Schlafittchen, denn zum Glück gibt es jemanden, der böse Träume zum Fressen gern hat …

 

Gastspiel:
28.01.2018
Spiel
Suzan Smadi
Regie
Sigrun Nora Kilger
Dramaturgie
Stephanie Rinke
Termine
28.01.2018 11:30 Uhr
28.01.2018 15:00 Uhr
29.01.2018 10:30 Uhr
Besetzung
Spiel
Suzan Smadi
Regie
Sigrun Nora Kilger
Dramaturgie
Stephanie Rinke
Bildergalerie
ZURÜCK