Die Vermessung der Welt
Schauspiel nach dem Roman von Daniel Kehlmann
Zum Stück
Seltsames Spiel oder Himmelsmacht
SeniorenClub „Die Mimetten"
Zum Stück
Die Entführung
Junges Musiktheater nach der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Zum Stück
Carmen
Oper von Georges Bizet
Zum Stück
Nur ein Tag
Schauspiel von Martin Baltscheit / Ab 6 Jahre
Zum Stück
The Black Rider
Musik, Gesangstexte und Buch von Tom Waits, Robert Wilson und William S. Burroughs
Zum Stück
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Schauspiel nach dem Roman von Andreas Steinhöfel / Ab 9 Jahre
Zum Stück
Murder Ballad (DE)
Musical von Julia Jordan (Musik) und Juliana Nash (Buch und Songtexte), Deutsche Fassung von Holger Hauer
Zum Stück
Sugar - Manche mögen's heiss
Musical von J. Styne, Buch von P. Stone nach dem Film SOME LIKE IT HOT von Billy Wilder und I. A. L. Diamond, basierend auf einer Story von R. Thoeren, Gesangstexte von B. Merrill, Musik von J. Styne
Zum Stück
Die Tür nebenan
Französische Romantik-Komödie von Fabrice Roger-Lacan / Gastspiel
Zum Stück

Swana Gutke

Swana Gutke

Die gebürtige Hamburgerin studierte Medientechnik auf Diplom an der HAW – Hamburg. Während des Studiums sammelte sie Praxiserfahrung am Thalia Theater, am Landestheater Linz sowie in projektbezogenen Assistenzen, u. a. an den Hamburger Kammerspielen und in der freien Theaterszene Hamburg.

Für die Spielzeiten 2009/10 und 2010/11 folgt eine Festanstellung als Assistentin der Ausstattungsleitung am Theater für Niedersachsen in Hildesheim. In dieser Zeit entwarf sie die Ausstattungen der Jugendclub-Produktionen. Sie ist Mitbegründerin der freien Theatergruppe «Priapia13». In ihrer Anstellung am Landestheater Schleswig Holstein (Spielzeit 2012/13 und 2013/14) arbeitete Swana Gutke sowohl als Assistentin der Ausstattung sowie als Bühnen- und Kostümbildnerin an eigenen Produktionen. Sie entwarf in dieser Zeit Bühnen- und Kostümbilder für Inszenierungen im Bereich Schauspiel, Jugendtheater, Kinderoper und Puppentheater.
In der Spielzeit 2014/15 entwarf sie für Philip Richerts Liederabend Denn ohne Discokugeln wär‘ das Leben ärmer – Lieblingslieder das Bühnen- und Kostümbild, das 2015/16 seine Wiederaufnahme feierte. Außerdem war sie die Ausstatterin bei Die Prinzessin und der Pjär, Frau Müller muss weg und Viva la Diva in der Spielzeit 2016/17.

In der Spielzeit 2017/18 zeichnet sie als Bühnen- und Kostümbildnerin verantwortlich für

ZURÜCK