Amadé (UA)
Tanztheater von Olaf Schmidt
Zum Stück
Die Comedian Harmonists
Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink
Zum Stück
Murder Ballad (DE)
Musical von Julia Jordan (Musik) und Juliana Nash (Buch und Songtexte), Deutsche Fassung von Holger Hauer
Zum Stück
Hänsel und Gretel
Oper von Engelbert Humperdinck
Zum Stück
Tschick
Schauspiel nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf / Ab 14 Jahre
Zum Stück
Sugar - Manche mögen's heiss
Musical von J. Styne, Buch von P. Stone nach dem Film SOME LIKE IT HOT von Billy Wilder und I. A. L. Diamond, basierend auf einer Story von R. Thoeren, Gesangstexte von B. Merrill, Musik von J. Styne
Zum Stück
Viva la Diva
Liederabend von und mit Philip Richert
Zum Stück
Augusta
Schauspiel von Richard Dresser
Zum Stück
Joseph And The Amazing Technicolor Dreamcoat
Junges Musical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice / ab 13 Jahre
Zum Stück
Die Tür nebenan
Französische Romantik-Komödie von Fabrice Roger-Lacan / Gastspiel
Zum Stück
Der Kontrabass
Theaterstück von Patrick Süskind
Zum Stück
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Familienballett von Olaf Schmidt nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm
Zum Stück

Susanne Ellinghaus

Susanne Ellinghaus
Susanne Ellinghaus  studierte Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität zu Köln. Bereits während des Studiums stattete sie verschiedene Theater- und Filmproduktionen aus und begann ihre Theaterlaufbahn am Schauspiel Köln, wo sie ab 1994 als Bühnenbildassistentin engagiert war. Neben eigenen Ausstattungen führte sie die Zusammenarbeit mit den Bühnenbildnern Jens Kilian und Dieter Richter an zahlreiche weitere Theater (u. a. Oper Nürnberg, Schauspiel Düsseldorf, Oper Essen, Sydney Opera House). Nach einem einjährigen Aufbaustudium für Filmausstattung an der Internationalen Filmschule Köln arbeitete sie im Art Department mehrerer internationaler Kinoproduktionen bevor sie sich ab 2001 wieder verstärkt dem Theater widmete.

Ihre Tätigkeit als Bühnen- und Kostümbildnerin führte sie unter anderem ans Theater Erfurt, Landestheater Detmold, Theater Dortmund, Schauspielhaus Salzburg, Theater Hildesheim und als regelmäßigen Gast ans Theater Regensburg. Neben Opern, zeitgenössischen Stücken und Kinder- und  Jugendtheaterproduktionen stattete sie vor allem zahlreiche Klassiker aus.

In der Spielzeit 2016/2017 zeichnet sie als Kostümbildnerin für folgende Produktion verantwortlich

 

ZURÜCK