Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 7.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer
Musikalische Leitung Gary Whiton
Künstlerische Leitung Britta Haarmann
Choreographie Thomas Pfeffer

Halbstark

Die 1950er und 1960er Jahre: Nachkriegszeit und Wirtschaftswunder. Die Familie ist die Keimzelle des Staates und die aus dem Krieg heimkehrenden Väter übernehmen wieder das Zepter über Haus, Hof, Frau und Kinder. Die aber wollen sich nicht mehr nur fügen: Sie hinterfragen, begehren, lehnen sich auf, träumen …

Lippenstift und Petticoat, Lederjacke und Motorrad, ein Beatles-Konzert, ein Kino-Besuch oder eine Reise nach Paris – alles scheint möglich, vieles ist schwierig, aber das Leben ist herrlich!

Besonderen Spaß hatten die Damen (und Herren!) bei den «Beinwettbewerben»: Um für die Massenproduktion der nahezu reißfesten Perlon-Strümpfe die gängigsten Maße zu ermitteln, wurden in den 50er-Jahren spezielle Wettbewerbe veranstaltet und die «Miss Strumpf» gewählt. Der pragmatische Grund der Wettbewerbe wurde so werbewirksam getarnt.

Im T.NT Studio werden bereits in der dritten Spielzeit Waden- und Fesselumfang gemessen – Mitglieder und Gäste des Theaters Lüneburg und die HALBSTARK-Band singen, spielen und tanzen im bewährten Revue-Format von Britta Haarmann, was vor MADE IN GERMANY geschah: Elvis meets Wencke, Caterina greets Freddy und Manuela verliebt sich beim Bossanova …

Termine

17.10.2015 20:00 Uhr
ausverkauft
18.10.2015 19:00 Uhr
20.10.2015 20:00 Uhr
21.10.2015 20:00 Uhr
17.11.2015 20:00 Uhr
ausverkauft
12.12.2015 20:00 Uhr
ausverkauft
28.12.2015 20:00 Uhr
28.01.2016 20:00 Uhr
ausverkauft
30.01.2016 20:00 Uhr
ausverkauft

Besetzung

Hannelore, die gute Seele Astrid Gerken
Monika, die Kleine Isabel Arlt
Renate, die Progressive Dobrinka Kojnova-Biermann
Gisela, die Aufgeweckte Elke Tauber
Günther, der Halbstarke Leif Scheele
Gerhard Petersen, Polizist vom alten Schlage Gerhard Kensbock
   
Band  
Klavier: Hans Wolfgang Wierzyk
Gitarre: Wolfgang Mark-Alexander Hertzer
Bass: Klaus Sebastian Brand
Schlagzeug/Percussion: Dieter Gary Whiton
   
Musikalische Leitung Gary Whiton
Idee, Konzept und Regie Britta Haarmann
Choreographie Thomas Pfeffer
Bühne Ludger Niemeyer

Bildergalerie

zurück